Nach zwei ausgefallen Konzerten waren wir dieses Jahr wieder in Seth. Als wäre nichts gewesen war die Halle wieder ausverkauft und das begeisterungsfähige Publikum bejubelte die Darbietungen der Musiker.