(FEU G 00 R1 Y) Wohnungsbrand

Datum: 3. Januar 2021 
Alarmzeit: 0:49 Uhr 
Einsatzort: Hoisdorfer Landstr. 
Fahrzeuge: DLK 23/12, ELW, HLF 20/16, MTW, RW, TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Alarmierung zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr in einer Seniorenwohnanlage. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte bestätigten einen ausgedehnten Wohnungsbrand im 5.OG der Anlage. Über die Drehleiter wurde ein Außenangriff durchgeführt und parallel die Menschenrettung im Innenangriff vorbereitet. Die Brandausbreitung konnte über den Außenangriff verhindert werden. Die ersten Angriffstrupps der Feuerwehren Großhansdorf und Ahrensburg gingen in die Brandwohnung vor und löschten das Feuer. Leider wurde dabei eine tödlich verletzte Person gefunden. Die Bewohner des 4. und 5.OG wurden evakuiert, konnten aber später größtenteils wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Im weiteren Verlauf wurden länger andauernde Nachlösch- und Belüftungsarbeiten durchgeführt. Wir bedanken uns bei den folgenden Einheiten für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit: FF Ahrensburg, Rettungsdienst mit diversen Einsatzkräften, TEL , SEG, PSNV und der Polizei.

https://www.rtntvnews.de/grosshansdorf-brand-in-seniorenwohnanlage-130063/